12.12.18, 02:09:16 Gast
Main
 
 
 
Archiv
About
Who is online
Kein User online.
Teladi
Quickinfo:
Die Teladi sind die gerissensten Händler des Universums und lassen keine Gelegenheit aus, einen guten Profit zu machen. Deswegen suchen sie ständig nach weiteren Handelspartnern. Es wird vermutet, dass sie viele Tätigkeiten der Piraten finanzieren.
Ihre eigenen Technologien sind in der Regel weniger fortgeschritten als die der anderen Spezies, aber aufgrund ihrer Natur kaufen die Teladi lieber das, was sie brauchen, anstatt Technologien selbst zu erforschen und zu entwickeln. Deshalb haben sie auch Zugang zu fast allen fortgeschrittenen Schiffsystemen, Waffen- und Antriebstechnologien.

Weiteres:
Es gibt fast nur weibliche Teladi in der Gemeinschaft der Planeten, obwohl das aber kaum jemand weiß. Nur auf Ianamus Zura, den verloren geglaubten Heimatplaneten gibt es auch männliche. Erst vor kurzem wurde er wiederentdeckt und nun pilgern viele Teladi zu ihrem Heimatplaneten.
Das Teladiunternehmen wird von dem CEO geführt. Der momentane CEO ist Ssuphandros Mikimades Isemados III.
Die Teladi haben das Zura-Zeit-System, bestehend aus Sezuras und Stazuras, in die Gemeinschaft der Planeten eingeführt – einer der größeren außenpolitischen Erfolge. Das System ist für den Anwender entweder „typisch teladianisch“ – gut anwendbar und einheitlich, oder aber unverständlich und verworren.

Die Sprache:
Die Teladi in der Gemeinschaft der Planeten benutzen ausschließlich die Handelssprache, selbst wenn sie unter Artgenossen sind. Ausgenommen davon sind die Teladi von Ianamus Zura, die sich nach wie vor des Altteladianischen bedienen. Teladianische Sprache klingt für einen Argonen oft wie aggressives Zischen und Fauchen. Dieses Fauchen überträgt sich auch auf die Benutzung der Handelssprache, die für Argonen dadurch gefährlich klingen kann.

Die Technik/Schiffe:
Die Teladi sind dafür bekannt, sich lieber Technologien zu kaufen, als sie selbst erforschen zu lassen. Dadurch haben sie Zugang zu fast allen fortschrittlichen Technologien.
Ihre Schiffe sind, der Natur der Teladi entsprechend, ausgerüstet: Viel Laderaum, viele starke Schilde, mittelmäßig bewaffnet und langsam. Eine Ausnahme in Sachen Bewaffnung ist der Teladi Adler, das M6-Schiff der Teladi. Er ist das Waffen und Schildstärkste Schiff seiner Klasse, nur die Geschwindigkeit ist sein Nachteil. Das Rückgrad der Teladianischen Flotte bilden meist die starken Adler sowie der durchschlagskräftige Falke (M3), aber auch der Bussard (M4).
Besonders erwähnenswert ist auch noch der Teladi Albatros (TL) , weil er, für seine Schiffsklasse, äußerst waffenstark ist.

Politik:
Die Teladi stehen zu den Boronen und Argonen neutral. Zu den Split, sowie den Paraniden stehen sie eher positiv, da sie durch die Profitgilde an sie gebunden sind. Sie sind durch ihre Natur natürlich immer an neuen Handelspartnern interessiert. Darum sind auch ständig Handelskonvois der Teladi in den Systemen anderer Völker unterwegs.
Allgemeine Infos
Völker
Geschichte
Spielhilfen
Tutorials
© 2006-2010 by XOA | xhtml 1.1 - css level 1 & 2 
powered by zPHP 0.7.9 © 2004-2008 zphp.de