12.12.18, 02:01:40 Gast
Main
 
 
 
Archiv
About
Who is online
Kein User online.
Xenon
Quickinfo:
Heutzutage haben die Xenon keinerlei Kontakt zu irgendeinem Volk im Universum. Sie sind weder Mitglieder einer Handelsorganisation, noch gehören sie einer der Gilden an. Sie verwenden keine Credit-Einheiten, und es ist nicht bekannt, ob oder welche Währung sie überhaupt nutzen. Sie haben scheinbar kein Interesse am Handel mit den anderen Völkern oder deren Technologien. Es ist noch unbekannt, wie groß die von den Xenon kontrollierten Territorien sind. Sehr wenige Schiffe trauen sich in ihre Sektoren hinein, und die meisten, die es gewagt haben, sind nie zurückgekehrt. Eine geheime Sonderabtilung an der Akademie der argonischen Föderation auf Argon Prime untersucht seit Jahren die Xenon, katalogisiert und dokumentiert sämtliche Sichtungen ihrer Raumschiffe. Es wird neuerdings gemunkelt, dass die Finanzierung einer Expedition geplant sei, deren Ziel es sein wird, die Xenon-Sektoren zu erforschen.

Weiteres:
Die Xenon entstammen ursprünglich der Erde, wo sie vor vielen hundert Jahren erschaffen wurden, das Universum zu terraformen - daher auch ihr ursprünglicher Name, die Terraformer. Nachdem die Erde jedoch vom Rest des X-Universums abgeschnitten wurde und somit auch die Terraformer nicht mehr die Möglichkeit hatten zurückzukehren, begonnen sie damit, dass X-Universum zu terraformen und zu kontrollieren. Erst nach dem großen Xenon Konflikt wurden sie zurückgeschlagen. Bei dieser Gelegenheit wurden sie auch gleich in Xenon (Fremde) umbenannt. Noch immer sind die Xenon als die größten Feinde im X-Universum bekannt, auch wenn hier und dort eine neue Bedrohung aufkeimt. Zu den Split stehen die Xenon jedoch weiterhin neutral - es mag an gleichen Ansichten liegen oder an etwas ganz anderem. Innerhalb der Terraformerflotte gibt es mindestens zwei, wenn nicht auch drei CPU-Schiffe, die noch von der Erde stammen. Sie sind riesige zylindrische Raumschiffe, die das "Gehirn" der Terraformer bilden. In der heutigen Zeit werden diese alten Terraformerschiffe namens #efaa und #deff von den Boronen und mithilfe des alten Volks vor dem Rest des Universums abgeschirmt, da die beiden Schiffe beginnen aus ihrem begrenzten Computerhorizont auszubrechen und eine "Persönlichkeit" zu entwickeln. Dies geschieht jedoch im Verborgenen, so das die Bevölkerung davon nicht allzuviel mitbekommt.

Die Sprache:
Die Xenon nutzen, ihrer Natur als Computer entsprechend, wahrscheinlich das binäre Zahlensystem als Sprache. Es wird aber gemunkelt, dass die Systeme über die Zeit weiterentwickelt wurden und ein viel komplizierteres System beherrschen. Zur Übermittlung der Daten werden einfache Nachrichtendrohnen genutzt, die Daten an die Kontrollzentren übertragen.

Die Technik/Schiffe:
Schiffe der Xenon zeichnen sich durch ihre recht ausgewogene Gestaltung dar. Meist sind sie sogar im direkten Kampf überlegen, wären sie nicht so langsam. Die Schiffe können ohne jedwede Probleme in einem Kampf bestehen. Es dabei allerdings durchaus verwunderlich, warum jedes Xenonschiff ein Cockpitmodul für einen Piloten beherbergt, wo doch das gesamte Schiff von einem Zentralen Computer gesteuert wird. Vermutungen zufolge sind diese Cockpitmodule noch im Code der Terraformer eingespeist worden, damit sie auch manuell von Erdpiloten gesteuert werden können. Dieses Fragment wurde nie entfernt, weshalb auch heutige Xenonschiffe noch Cockpits besitzen.

Politik:
Die Xenon stehen zu allen Völkern feindlich. Wer ihre Sektoren und Bereiche betritt, der hat auch damit zu rechnen vernichtet zu werden. Außnahmen bilden nur die Fraktion der Goner und die Split, welche die Territorien betreten dürfen.
Zwar sind die Xenon theoretisch mit allen Völkern im Krieg, doch gibt es zu den Split zumindest einen geheimen Waffenstillstand, und zu den Boronen ein ebensolchen Abkommen, welches den Xenon Schutz vor den Völkern garantiert, die sie vernichten wollen.
Wie das innenpolitische System der Xenon funktioniert ist nicht klar, jedoch ist sicher, dass alle Aktionen auf den großen CPU-Schiffen koordiniert werden.
Allgemeine Infos
Völker
Geschichte
Spielhilfen
Tutorials
© 2006-2010 by XOA | xhtml 1.1 - css level 1 & 2 
powered by zPHP 0.7.9 © 2004-2008 zphp.de